Vita Christian Hirsch

I. Persönliches

  • Geboren 1974 in Bensheim
  • verheiratet, zwei Kinder
  • wohnhaft in 64658 Fürth/Odw.

II. Akademische Ausbildung

  • 1996 – 1997 Studium der Geschichte und Geografie an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 1997 – 2003 Studium der Rechtswissenschaft an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg
  •  2003 Erstes juristisches Staatsexamen in Heidelberg
  • 2004 – 2006 Rechtsreferendariat am OLG Frankfurt, LG Darmstadt, Regierungspräsidium Darmstadt, Staatsanwaltschaft Darmstadt, Amtsgerichte Bensheim und Fürth –Schwerpunkt Strafrecht-
  • 2005 – 2008 Nachlasspfleger beim Amtsgericht Lampertheim
  • 2006 Zweites Juristisches Staatsexamen (Prädikat)
  • November 2006 Zulassung zum Rechtsanwalt für alle Land- und Oberlandesgerichte
  • 2014 Vorbereitungslehrgang auf die notarielle Fachprüfung
  • 2014 Notarielle Fachprüfung beim Justizministerium Wiesbaden
  • Februar 2015 Ernennung zum Notar im Amtsgerichtsbezirk Fürth mit Sitz in Birkenau

III. Fortbildungen

  • 2009 Familienrecht, Heusenstamm
  • 2013 Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht in der notariellen Praxis, Heusenstamm
  • 2013 Gestaltung von Eheverträgen, Heusenstamm
  • 2013 Scheidung und Trennung im erbrechtlichen Mandat, Heusenstamm
  • 2014 Gesellschaftsrecht für Notare, Heusenstamm
  • 2014 Intensivkurs Erbrecht, Kiel
  • 2015 Bielefelder Fachlehrgang Notariat, Kampen
  • 2016 Aktuelle Probleme der notariellen Vertragsgestaltung im Immobilienrecht, Heusenstamm
  • 2017 Landwirtschaftsrecht in der notariellen Praxis, Köln

IV. Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
  • Notarkammer Frankfurt am Main
  • Deutscher Anwaltsverein e.V.

V. Weitere Tätigkeiten

  • seit 2010 Geschäftsführer des Jagdklub St. Hubertus Jägervereinigung Bergstraße e.V.